EEB-EN :: Programm 1.2020

5 Vorwort Sehr geehrte Damen und Herren! Zeitgleich zum Moment der Erstellung dieses Vorwortes reist die Klima- aktivistin Greta Thunberg mit einem Segelschiff über den Atlantik nach Spanien. Dort will sie an der Weltklimakonferenz in Madrid teilnehmen. Die Lagunenstadt Venedig steht unter Wasser. In Tirol kämpfen Menschen gegen Schneemassen und Gerölllawinen. In meiner Heimatstadt wurde eine Aktionsgruppe „Oldies for Future“ gegründet… Das Thema „Klimawandel“ ist im Bewusstsein vieler Menschen angekommen. Die Folgen des Wandels rücken näher an uns heran, werden für die Menschen spürbarer. Die beschriebenen Ereignisse, der Zustand unserer Erde sind für die Ev. Erwachsenenbildung als Bildungsträger Grund genug, das Thema „Klimawandel“ verstärkt aufzugreifen und Prozesse der Meinungsbildung hierzu anzuregen und zu unterstützen. So laden wir in diesem Halbjahr beispielsweise zu einer erlebnisorientierten Expedition in die Zugspitzregion sowie zu einer Exkursion in das Klimahaus nach Bremerhaven ein und diskutieren das Thema mit Forschern und Sach- kundigen vor Ort. Im Rahmen der Kurse zur inklusiven Erwachsenenbildung bieten wir Naturführungen und Nistkastenbau an. Im Bereich Religion und Spiritualität haben wir einiges an Möglichkeiten zu- sammengestellt, den eigenen Glauben zu reflektieren und zu diskutieren – mit anderen Menschen darüber ins Gespräch zu kommen. Und natürlich bieten wir auch wieder eine Fülle von Gesundheits-, Sprach-und PC-Kursen an. Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Durchsehen des Programmes, beim Entdecken von für Sie interessanten Veranstaltungen und natürlich einen guten Lernerfolg. Im Namen meiner Kolleginnen Petra Syring und Petra Mankel grüße ich Sie herzlich

RkJQdWJsaXNoZXIy NDcxMjk=