EEB-EN :: Programm 2.2021

18 // Familie, Gesellschaft und Kultur Programm 2021-2 Evangelische Erwachsenenbildung Ennepe-Ruhr Schläfst du schon oder grübelst du noch? Mit Achtsamkeit zum guten Schlaf Die Evolution hat sich etwas dabei gedacht, dass wir fast ein Drittel unseres Lebens verschlafen. Was passiert in dieser Zeit? Auf Dauer gefährdet Schlafmangel unsere Gesundheit. Unsere digitalisierte, immer schneller getaktete Welt produziert Stress und Rastlosigkeit während des Tages. Auch am Abend ist unser Kopf noch voller belastender Gedanken und Gefühle. Das Grübeln hindert uns immer mehr den guten Schlaf zu finden. In demWorkshop lernen wir in einem Impulsvortrag die Ge- heimnisse des guten Schlafes theoretisch kennen und bereiten uns mit Achtsamkeitsübungen praktisch darauf vor. • Warum schlafen wir eigentlich? • Wieviel Schlaf brauche ich? • Welche Rolle spielen die Träume? • Was bedeutet Schlafhygiene? • Wie kann ich meine Schlafqualität verbessern? • Wie kann Achtsamkeit dabei helfen? Für wen ist der Kurs geeignet? Teilnehmen können alle, die Theoretisches und Praktisches über Achtsamkeit und Schlaf erfahren möchten. Dieser Kurs ersetzt keine medizinische oder therapeutische Behandlung. Er ist als Präventionsmaßnahme gedacht. >Die Veranstaltungen sind auch als Online-Seminar möglich, sollten wir Präsenzkurse zu dem Zeitpunkt nicht durchführen können! schwelm ......................................... Kurs-Nr.: 21-2-009 Termin: Freitag, 20. August 16:00 – 17:30 Uhr Kurs-Nr.: 21-2-010 Termin: Freitag, 29. Oktober 16:00 – 17:30 Uhr Ort: Haus der Kirche Potthoffstr. 40, 58332 Schwelm Kosten: 15,– E  pro Seminar Referentin: Marlies Grasmann, Resilienztrainerin, Gevelsberg Verantwortlich: Petra Syring TN-Zahl: min. 4 / max. 8 Anmeldung: ab sofort > alternativ auch online! Brauchen Sie dabei Unterstützung? Sprechen Sie uns gerne an für eine individuelle Beratung.

RkJQdWJsaXNoZXIy NDcxMjk=