EEB-EN :: Programm 1.2022

16 // Familie, Gesellschaft und Kultur Programm 2022-1 Evangelische Erwachsenenbildung Ennepe-Ruhr > alternativ auch online! Brauchen Sie dabei Unterstützung? Sprechen Sie uns gerne an für eine individuelle Beratung. Achtsamer Umgang mit Digitalen Medien und Fake-news In Zeiten des Digitalen Wandels und mit Hilfe Sozialer Medien verbreiten sich Nachrichten in rasanter Geschwindigkeit. Vielen Produzenten solcher Nachrichten scheint die Verpackung wichtiger zu sein als der Inhalt. Oft wird man mit Phrasen, hübsch verpackten Halbwahrheiten oder gar mit Fake News und Hatespeech konfrontiert. Lernen Sie in diesemWorkshop die wichtigsten Qualitätskriterien kennen, um schneller und klarer die Spreu vomWeizen trennen zu können. • Was sind Fakenews? • Wie entstehen sie? • Was ist vertrauenswürdig? • Was beeinflusst unsere Wahrnehmung? • Wie gehe ich achtsam damit um? • Wie filtere ich Unseriöses heraus? • Wie und wo kann ich Nachrichten auf Glaubwürdigkeit prüfen lassen? Die virtuelle Realität nimmt immer mehr Einfluss auf die wirkliche Realität. Das kann gefährlich werden aber auch Chancen bergen. Umso wichtiger wird es diese virtuelle Realität kritisch und achtsam zu betrachten. In Zeiten von Filterblasen und „Bot-Armeen“ wird ein bewusster Umgang mit den Digitalen Medien unumgänglich. Dieser Workshop möchte Sie dafür sensibilisieren und Ihren achtsamen Blick dafür schärfen. >Dazu werden imWorkshop praktische Übungen durchgeführt. Bitte bringen Sie für die Übungen möglichst Ihren eigenen Laptop, TabletodereinSmartphonemit,sofernSiepersönlichvorOrtteilnehmen. Sollten Sie online teilnehmen, wäre ein zweiter Bildschirm von Vorteil oder ein separates Gerät (neben dem Gerät von dem Sie per Zoom zu geschaltet sind) wie z.B. ein Smartphone oder eine Tablet. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . schwelm / online Kurs-Nr.: 22-1-021 Termin: Freitag, 4. März, 16:00 – 18:15 Uhr Ort: Haus der Kirche Potthoffstr. 40, 58332 Schwelm oder online . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . witten Kurs-Nr.: 22-1-022 Termin: Freitag, 10. Juni, 16:00 – 18:15 Uhr Ort: FreiRaum Annen Westfeldstraße 80, 58453 Witten für beide seminare Kosten: 22,50 E pro Seminar Referentin: Marlies Grasmann, Resilienztrainerin, Gevelsberg Verantwortlich: Petra Syring TN-Zahl: min. 4 / max. 9 Anmeldung: ab sofort

RkJQdWJsaXNoZXIy NDcxMjk=