EEB-EN :: Programm 1.2022

25 Gesundheit und Bewegung Atemspaziergang am Hohenstein Diese ca. 1 1/2-stündigen Spaziergänge mit Abstand durch das Nah- erholungsgebiet „Hohenstein in Witten“ mit ausgewählten Übungen zum Atemtraining bieten einen Einblick in die Atemtherapie, die normalerweise Übungen im Sitzen, Liegen und im Stehen umfasst. Hier werden nur Übungen im Stehen und Gehen durchgeführt. Atemtherapie kann sowohl bei Atembeschwerden, aber auch häufig bei Rückenschmerzen, Verspannungen, Migräne, Stress, Nervosität und weiteren Krankheitsbildern Linderung bringen. Voraussetzungen für die Teilnahme: Ein 1 1/2-stündiger Spaziergang in gemäßigtem Tempo, aber ohne Hilfsmittel, sollte möglich sein. Bei der Durchführung der Atemübungen im Stehen und auch auf der Gehstrecke zwischen den Übungsstationen sollten Arme und Hände frei beweglich sein. Ggf. ist regenfeste Kleidung oder Sonnenschutz notwendig. Die Atemübungen werden erklärt und angeleitet und können anschließend auch gut zu Hause wiederholt werden. Bei regelmäßigem Üben kann sich eine deutliche Verbesserung der Atmung einstellen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . witten Ort: Parkplatz am Hohenstein, Hohenstein 32, 58453 Witten Kurs-Nr.: 22-1-027 Termin: Freitag, 6. Mai 16:00 – 17:30 Uhr Kurs-Nr.: 22-1-028 Termin: Freitag, 20. Mai, 16:00 – 17:30 Uhr Kosten: 15,– e pro Termin Referentin: Ute Reinke, Heilpraktikerin, Dortmund Verantwortlich: Petra Syring TN-Zahl: min. 5 / max. 10 Anmeldung: ab sofort

RkJQdWJsaXNoZXIy NDcxMjk=