EEB-EN :: Programm 1.2022

Programm 2022-1 Evangelische Erwachsenenbildung Ennepe-Ruhr 26 // Gesundheit und Bewegung Autogenes Training nach J.H. Schultz »Einfach abschalten« Sicherlich haben Sie schon vom Autogenen Training nach J.H. Schultz gehört. Die seit Jahrzenten bewährte Methode wird Ihnen in diesem Kurs vorgestellt. Autogenes Training als Entspannungstechnik eignet sich ideal, um zur Ruhe zu kommen und dadurch neue Energie zu gewinnen. Das Autogene Training kann aber auch andere Nebeneffekte, wie Verdauungsförderung, Verbesserung der Durchblutung oder Senkung des Blutdruckes bewirken. Die im Kurs erlernten und regelmäßig wiederholten Übungen sind somit eine Hilfe zur Selbsthilfe und flexibel im Alltag einsetzbar. > Bitte nicht zu enge Kleidung tragen, die Übungen werden im Sitzen oder Liegen durchgeführt. > Bitte eine Isomatte, Decke, dicke Socken und ein Kissen mitbringen. > Der Kurs kann auch ausschließlich online durchgeführt werden, sollten wir Präsenzkurse zu dem Zeitpunkt nicht durchführen können! . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . huybrid-kurs: schwelm / online Ort: Haus der Kirche Potthoffstr. 40, 58332 Schwelm oder online hybrid-Kurs-Nr.: 22-1-029 Termine: 8 x dienstags, 8. Februar bis 29. März, jeweils von 19:00 – 20:00 Uhr Kosten: 95,– e (die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen bis zu 80 % der Kosten. Eine Zertifizierung des Kurses von der zentralen Prüfstelle für Prävention liegt vor.) Referentin: Kirsten Forster, Entspannungspädagogin Verantwortlich: Petra Syring TN-Zahl: min. 4 /max. 8 Anmeldung: ab sofort > alternativ auch online! Brauchen Sie dabei Unterstützung? Sprechen Sie uns gerne an für eine individuelle Beratung.

RkJQdWJsaXNoZXIy NDcxMjk=